..::II Story  II::..

 

Es ist kurz vor den Sommerferien und die Klasse der 17 jährigen Misha Toroyama plante eine Tagesfahrt zu einer etwa 30 Kilometer entfernten  Ruine, von der keiner mehr weiß was es mal für ein Haus gewesen war.. Obwohl die Ruinen zum Besuch freigegeben und weitestgehend  observiert und Katalogisiert waren soll es dort noch einige geheime Räume geben.. Misha , die sich überhaupt null für Geschichte und schon gar nicht für irgendwelche Ruinen interessiert, findet den ganzen Ausflug schwachsinnig und sinnlos. Durch ihre Unaufmerksamkeit  verliert sie ihre Klasse und verläuft sich in den verzweigten Gängen der Ruine.. Gerade als sie schon panische Angst bekommt niemals mehr hinaus zu finden entdeckt sie eine Tür die der vom Ausgang ähnelte und öffnete sie. Jedoch war es nur ein weiterer Raum , doch er war den Forschern bislang unentdeckt geblieben so das dort alles verstaubt und voller Spinnenweben war. Misha sah einen großen Wandspiegel in dem Zimmer und schaute ihn sich genauer an denn sie bemerkte das es kein normaler Spiegel war. Als sie etwas einen Meter vor den Spiegel stand sah sie in ihm eine andere Welt.. aber Misha konnte sich nicht erklären was das für eine Welt sein sollt.. sie hatte so etwas noch niemals gesehen.. Also ging sie noch näher an den Spiegel...Als sie den Spiegel berührte wurde sie in diese andere Welt gezogen. Misha wunderte sich was geschehen war denn auf der plötzlich sah alles wieder ganz neu aus und überhaupt nicht mehr schmutzig .Sie ging den langen gang entlang und fand dann irgendwann den Ausgang.. Draußen wurde Misha ganz perplex.. Es war plötzlich eine Stadt da wo vorher die Ruine war.. sie drehte sich um und bemerkte das sie aus dem Dom der Stadt gekommen war.. Misha wurde von den Leuten in der Stadt angestarrt, denn sie hatten noch niemals solche Kleidung gesehen. Misha beschwerte sich heftig und wurde dann irgendwann von Soldaten gefangen genommen und in das Schloss zu der Prinzessin gebracht, damit diese über Misha richten kann. Die Prinzessin Neride sagte das Misha zu Herrn Dyuni gebracht werden solle und das er „den Test“  mit ihr machen solle.. Als Herr Dyuni mit dem Testergebnis und Misha zurück kam war die Prinzessin hoch erfreut und ließ nach Shinda rufen.. Der Endeffekt dieser ganzen Aktion war das Shinda und Misha gemeinsam nach Doiltown gehen mussten um dort ihre Aufgabe zu erhalten... Was wird das wohl für eine sein?

 



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!